Hähnchenschenkel mit Broccoli und Tomaten

Sehr schönes italienisch angehauchtes Rezept, welches völlig ohne Milchprodukte und damit auch ohne Laktose auskommt. Relativ einfach zuzubereiten und damit alltagstauglich.

Zubereitungszeit: 40 min.

 

Rezept Hühnerschenkel mit Broccoli und Tomaten


Zutaten für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel
100ml Gemüsebrühe
4 große Tomaten
600g Broccoli
4 frische Knoblauchzehen
2 Rosmarinzweige
8 Salbeiblätter (ersatzweise getrockneter Salbei)
1 unbehandelte Zitrone
Salz
Pfeffer
Öl zum Braten

 

Zubereitung:

1. Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben
2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schenkel 10 min. rundherum anbraten
3. Parallel die Tomaten waschen und grob würfeln, Knoblauch schälen und Zehen andrücken (nicht zerkleinern)
4. Schale der Zitrone mit einer Reibe abreiben, Rosmarinstengel und Salbeiblätter waschen
5. Schenkel in der Pfanne mit der Brühe ablöschen, dann Tomaten, Knoblauch, Rosmarin, Salbei und Zitronenschale dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6. Pfanne zudecken und ca. 20 min. weiter schmoren lassen
7. Broccoli waschen und etwas zerkleinern
8. Salzwasser zum Kochen bringen und Broccoli ca. 7-10 min. bißfest gar kochen
9. Hähnchenschenkel aus der Pfanne nehmen und zusammen mit dem Gemüse aus der Pfanne und dem Broccoli servieren