Kabeljau mit Zucchinikruste an Ofentomaten

Raffiniertes laktosefreies Fischrezept mit frischem Kabeljau, einer feinen Kruste auf Zucchinibasis und mit herzhaften Fleischtomaten, die im Ofen kross gegart werden.

Zubereitungszeit: 45 min.

 

Rezept Kabeljau mit Zucchinikruste an Ofentomaten


Zutaten für 4 Personen:

600 g  – 700 g frisches Kabeljaufilet
8 mittelgroße Fleischtomaten
4 Stengel Thymian
2 Zucchini
Saft einer Zitrone
4 El Semmelbrösel
100 g geriebenen Parmesan
1 EL Fenchelsamen
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Olivenöl

 
Zubereitung:

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen
2. Große ofenfeste Form mit Olivenöl ausstreichen
3. Tomaten halbieren und mit den ganzen leicht angedrückten Knoblauchzehen in der Form platzieren
4. Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättern würzen und Fenchelsamen darüber verteilen
5. Form in den Ofen geben, 20 min. garen
6. Kabeljaufilet waschen und trocken tupfen
7. Fisch mit der Hälfte des Zitronensaft beträufeln, rundherum leicht salzen
8. Zucchini waschen und würfeln, im Mixer zerkleinern
9. Zucchini in ein Plastikschüssel geben, Parmesan und Semmelbrösel dazu geben, restlichen Zitronensaft dazu geben, ggf. mit Salz und auf jeden Fall mit Pfeffer abschmecken
10. Fisch mit der Zucchinipaste dick betreichen
11. Form aus dem Ofen nehmen und Fisch vorsichtig darauf platzieren
12. Weitere 20 min. im Ofen garen
13. Kabeljau vorsichtig aus der Form heben, in Portionen zerteilen und mit den Tomaten und dem schönen Sud auf Tellern anrichten