Kalbsschnitzel mit Mozzarella überbacken mit Tomaten

Sehr leckeres Fleischrezept, welches nicht nur Schnitzelfans überzeugen wird! Mit laktosefreiem Mozzarella wird dies so zubereitet, dass es auch bei Laktoseintoleranz verträglich ist.

Zubereitungszeit: 45 min.

Rezept Kalbsschnitzel mit Mozzarella überbacken mit Tomaten - laktosefrei


Zutaten für 4 Personen:

4 dünne große Kalbschnitzel, à ca. 120 g
8 Tomaten
1 Bund frisches Basilikum
300 g laktosefreier Mozzarella
50 g Pinienkerne
Olivenöl
Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
Zubereitung:

1. Kalbschnitzel waschen, trocken tupfen, klopfen, salzen und pfeffern
2. Backofengrill vorheizen
3. Tomaten waschen, in 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden und 4 Teller damit auslegen
4. Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer gut verrühren
5. Pinienkerne kurz anrösten und unter das Dressing mischen
6. Basilikumblätter zupfen, waschen,  in Streifen schneiden und ebenfalls unter das Dressing rühren
7. Dressing gleichmäßig über die Tomatenscheiben verteilen
8. Kalbsschnitzel in etwas Olivenöl in einer Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten, heraus nehmen und auf ein Backblech legen
9. Mozzarella in Scheiben schneiden und je ein bis zwei Scheiben auf die Schnitzel legen
10. Das Blech für 5 Minuten in den Ofen schieben
11. Die mit dem Mozzarella überbackenen Kalbsschnitzel auf den Tomatensalat legen und sofort heiß servieren