Mariniertes Rinderfilet mit grünen Bohnen

Ein raffiniertes laktosefreies Rezept mit feinem Rinderfilet, welches bei niedriger Temperatur gegart wird (wer ein Bratenthermometer hat, gart bis knapp 70 Grad Kerntemperatur für Medium). Sehr originelle Kombination mit einem asiatischem Touch durch die Marinade, kombiniert mit klassische herzhaftem Bohnen-Tomaten-Gemüse.

Zubereitungszeit: 120 min. plus 6 Std. Marinierzeit

 

Rezept mariniertes Rinderfilet mit grünen Bohnen


Zutaten für 4 Personen:

600 g – 700 g Rinderfilet am Stück
100 g durchwachsenen Speck
500 g frische grüne Bohnen
250 g Cocktailtomaten
3 Stengel Zitronengras
2 unbehandelte Limetten
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 cm von einer frischen Ingwerknolle
2 EL Sojasauce
50 ml Olivenöl für die Marinade, etwas zusätzliches Olivenöl zum Braten
Salz

 
Zubereitung:

1. Zur Vorbereitung mind. 6 Stunden vor dem eigentlich Kochen das Fleisch marinieren
2. Dazu in einem Mörser oder einer Schale die Knoblauchzehe andrücken, Limetten auspressen, den Saft beiseite stellen, Limettenschalen anpressen
3. Chilischote in feine Streifen schneiden, Ingwer fein hacken, Zitronengras in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, einritzen
4. Alles vermengen und andrücken, dann Limettensaft, Olivenöl und Sojaöl dazu geben
5. In einer Schale, die nur unwesentlich größer als das Filetstück ist das gewaschene, trocken getupfte und leicht gesalzene Filet geben
6. Das Fleisch sorgfältig mit der Marinade bedecken und in den Kühlschrank stellen
7. Nach der Marinierzeit das Fleisch aus der Form nehmen, feste Bestandteile entfernen und in der öligen Marinade rundherum 5 min. anbraten
8. Parallel Ofen auf 90 Grad vorheizen, dort für 80 min. in einer ofenfesten Form garen, dann für 30 min. Temperatur auf 110 Grad erhöhen
9. Während der letzten 15 min. der Garzeit Speck würfeln, anbraten, aus der Pfanne nehmen und Tomaten in etwas Olivenöl anbraten
10. Bohnen putzen und in Salzwasser 5 min. blanchieren. Dann Bohnen und Speck zu den Tomaten in die Pfanne geben und gar braten
11. Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit Alufolie bedeckt 5 min. ruhen lassen
12. Fleisch aufschneiden und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten