Pasta mit Hackfleischklößen und Fenchel

Ein in der Zubereitung einfaches, aber durchaus raffiniert schmeckendes laktosefreies Gericht für den Alltag.

Zubereitungszeit: 30 min.

 

Rezept Pasta mit Hackfleischklößen und Fenchel


Zutaten für 4 Personen:

500 g Pasta, z.B. Bandnudeln
500 g Hackfleisch, Rinderhack oder gemischt Rind und Schwein
100 ml Gemüsebrühe oder Weißwein, nach Geschmack
2 Eier
1 TL Kräuter, z.B. 8-Kräuter-Mischung TK
Salz
Pfeffer
Öl zum Braten

 
Zubereitung:

1. Pasta nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser gar kochen
2. Eier aufschlagen und mit Hackfleisch, Kräutern und etwas Salz und Pfeffer mischen, zu kleinen Klößen formen
3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackfleischbällchen ca. 10 min. rundherum braten, bis sie gar sind
4. Pfanne mit Brühe oder Weißwein ablöschen
5. Parallel Fenchel waschen, Strunk entfernen und in Salzwasser 10 – 15 min. gar kochen (je nach gewünschter Bißfestigkeit)
6. Pasta mit Fenchel, Klößen und dem Sud aus der Pfanne auf Tellern anrichten