Pasta mit Spinat

Einfaches laktosefreies Pastarezept für alle Tage. Der Spinat schmeckt natürlich nochmal feiner, wenn man frischen Spinat verwendet. Das ist allerdings wiederrum aufwendiger von der Zubereitung, denn auch angeblich gewaschenen Spinat muss man immer nochmals gründlich waschen und verlesen.

Zubereitungszeit: 30 min.

 

Rezept Pasta mit Spinat


Zutaten für 4 Personen:

500 g Pasta, Sorte nach Geschmack
450 g Blattspinat, TK (alternativ frischen Spinat)
200 g laktosefreie Sahne
100 ml trockenen Weißwein
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Bei Verwendung von TK-Spinat diesen nach Anleitung auftauen
2. Pasta nach Anleitung in kochende Salzwasser gar kochen
3. Spinat parallel erwärme, Sahne und weißwein hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken
4. Zitronensaft unter den Spinat mischen und zusammen mit der Pasta servieren

Tipp: Alternativ kann man zum würzen des Spinats etwas Sojasauce verwenden. Dann sollte man erst nach Einsatz der Sojasauce bei Bedarf nachwürzen, da diese schon recht salzig ist. Das gibt dem Gericht eine asiatische Geschmacksrichtung.