Rinderfilet mit Kartoffel-Möhren-Gemüse

Einfaches, sehr feines Rezept ohne Laktose. Hier steht das feine Fleisch im Mittelpunkt und es gibt keine große Ablenkung durch Saucen oder geschmacksintensive Beilagen.

Zubereitungszeit: 90 min.

 


Zutaten für 4 Personen:

800g Rinderfilet am Stück
600g Kartoffeln
600g Möhren
Gutes, kaltgepresstes Olivenöl
Öl oder Fett zum Braten
Salz
Pfeffer

 

Zubereitung:

1. Rinderfilet waschen und trocken tupfen
2. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer ofenfesten Pfanne in Fett oder Öl rundherum scharf 4 min. anbraten
3. Backofen auf 120 Grad vorheizen
4. Fleisch in den Ofen geben und ca. 60 min. durchgaren (medium). Für ein perfektes Ergebnis ein Bratenthermometer verwenden, alternativ bei noch niedrigerer Temperatur länger garen
5. Kartoffeln und Karotten schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
6. Gemüse in Salzwasser gar kochen. Ein ideales Ergebnis gibt es, wenn man in einem Dampfgartopf unten die Kartoffeln ca. 20 min. kocht und oben die Karotten ca. 15. min. im Dampf gart
7. Etwas Olivenöl über das Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aufschneiden und zusammen auf Tellern anrichten.