Salat mit Hähnchenbrust und Ei

Ein Salat mit warmer Hähnchenbrust ist eine sehr leckere leichte Mahlzeit, die sich ohne Probleme ohne Milchprodukte zubereiten läßt. Zutaten lassen sich hier natürlich variieren, verschiedene Salatsorten und auch anderes Gemüse passen ebenfalls gut mit Ei und Hähnchenbrust zusammen.

Zubereitungszeit: 30 min.

 

Rezept Salat mit Hähnchenbrust und Ei


Zutaten für 4 Personen:

1-2 Hähnchenbrustfilets, ca. 600 g
1 Kopf grünen Salat
4 Eier
1 Fenchelknolle
Saft einer Zitrone
Olivenöl
1 EL Honig
1 TL Senf
Salz
Pfeffer

 

Zubereitung:

1. Hähnchenbust gründlich waschen, salzen, pfeffern und in mundgerechte Streifen schneiden
2. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Filetstreifen rundherum braun garen
3. 4 Eier in kochendem Wasser ca. 10 min. hart kochen
4. Salat gründlich waschen und Blätter mundgerecht zupfen
5. Fenchel waschen, Strunk heraus schneiden und in feine Streifen schneiden. Die Streifen müssen wirklich dünn sein, sonst sind sie roh zu hart
6. Dressing aus Zitronensaft, 5-6 EL Olivenöl, Honig, Senf, etwas Salz und Pfeffer mischen
7. Eier schälen, halbieren, leicht salzen und in kleinere Stücke schneiden
8. Eier, Filetstreifen und Fenchel mit dem Salat mischen und mit dem Dressing anmachen