Spaghetti mit Spargel und Garnelen

Ein schönes Pastarezept zur Spargelzeit. Für den feinen Geschmack kommt man nicht ganz ohne Ersatzprodukte aus und sollte auf laktosefreie Sahne für die Sauce zurückgreifen. Die Garnelen am besten vor der Zubereitung auftauen lassen.

Zubereitungszeit: 40 min.

Rezept Spaghetti mit Spargel und Garnelen


Zutaten für 4 Personen:

800 g weißer Spargel
300 g Garnelen (TK)
150 ml laktosefreie Sahne
150 ml trockenen Weißwein
1/2 TL Chiliflocken
1 Handvoll frische Basilikumblätter
Salz
Öl zum Braten

 

Zubereitung:

1. Garnelen gründlich waschen und trocken tupfen
2. Weißen Spargel komplett schälen und in Salzwasser 10-15 min. gar kochen
3. Spargel in Stücke schneiden, Basilikum waschen und in Streifen schneiden
4. Salzwasser für die Spaghetti aufsetzen und diese nach Packungsanleitung zubereiten
5. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und Spargel anbraten. Garnelen dazu geben.
6. Mit Sahne und Weißwein ablöschen und Sauce mit Salz und Chiliflocken würzen
7. Sauce nur kurz etwas einkochen lassen, Basilikum dazu geben und mit den Spaghetti auf Tellern anrichten