Spargel mit Rinderlende

Einfaches Grundrezept für Spargel, hier kombiniert mit rosa gebratener Rinderlende. Dazu passen klassische Kartoffeln. Falls die Laktoseunverträglichkeit nicht zu stark ausgeprägt ist, kann man durchaus Butter oder auch eine Sauce Hollandaise dazu essen (am besten selbst zubereitet). Bei einer stark ausgeprägten Laktoseintoleranz passt auch sehr gut einfach Olivenöl und etwas Salz.

Zubereitungszeit: 45 min.

 

zept Spargel mit Rinderlende


Zutaten für 4 Personen:

2 kg frischen weißen Spargel
800 g Rinderlende am Stück
Salz
Pfeffer
Öl zum Braten

 
Zubereitung:

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen
2. Rinderlende waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern
3. In einer ofenfesten Pfanne Öl erhitzen und Fleisch rundherum 8 min. anbraten
4. Fleisch für 30 min. in den Ofen geben, danach in Alufolie wickeln und 5 min. ruhen lassen
5. Spargel schälen, parallel Salzwasser in einem großen Topf erhitzen
6. Spargel je nach Dicke und Geschmack 12-20 min. gar kochen
7. Fleisch auspacken und in Scheiben aufschneiden
8. Fleisch und Spargel zusammen auf Tellern anrichten