Spargel mit Schweinelende

Sehr schmackhaftes Spargelgericht bzw. die Grundlage dazu, wenn man es etwas üppiger mag. In diesem Fall passen natürlich junge Kartoffeln dazu. Anstatt eine klassischen Sauce schmeckt es auch sehr gut, wenn man einfach etwas Olivenöl und Salz auf dem Teller über den Spargel gibt.

Zubereitungszeit: 2,5 Std.

Rezept Spargel mit Schweinelende


Zutaten für 4 Personen:

2 kg frischer weißer Spargel
800 g Schweinelende am Stück
Salz
Pfeffer
Öl zum Braten

 
Zubereitung:

1. Schweinelende waschenm trocken tupfen, salzen und pfeffern
2. Backofen auf 80 Grad vorheizen
3. Schweinelende in einer ofenfesten Pfanne 6 min. rundherum anbraten
4. Pfanne in den Ofen geben und 2 Std. garen lassen, dann für 15 min. Temperatur auf 120 Grad hochstellen (die Kerntemperatur des Fleischs sollte 60 Grad erreichen)
5. Parallel Spargel schälen und in einem Spargeltopf je nach Dicke und Geschmack in Salzwasser 12 min. – 20 min. gar kochen