Warmer Tomatensalat

Einfaches und originelles laktosefreies Rezept. Die Zubereitungszeit klingt erschreckender, als sie ist, da ein Großteil davon Garzeit im ofen ist. Der durchgereifte Parmesankäse enthält keine Laktose, diese ist bei reifen Käsesorten vollständig umgewandelt.

Zubereitungszeit: 60 min.

 

Rezept warmer Tomatensalat


Zutaten für 4 Personen:

1 kg Tomaten
4 EL schwarze entsteinte Oliven
50 g Parmesan am Stück (bzw. frisch gerieben)
3 frische Knoblauchzehen
1/2 Bund frischer Thymian
50 g Pinienkerne
8 Scheiben Baguette
6 Stiele frisches Basilikum
Olivenöl
3 EL Aceto Balsamico
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

1. Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und mit der Schnittfläche nach oben auf einem Backblech auslegen
2. Backofen auf 120 Grad vorheizen
3. Thymian waschen und Blätter von den Stengeln abziehen, Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden
4. Tomaten mit 5 EL Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, Thymianblätter und Knoblauchscheiben über den Tomaten verteilen
5. Blech für ca. 45 min. in den Ofen geben
6. Pinienkerne in einer trockenen Pfanne anrösten
7. Brotscheiben in einer Pfanne mit Olivenöl braun rösten, danach in mundgrechte Stücke schneiden
8. Basilikum waschen und Blätter abzupfen, Blätter in Streifen schneiden
9. Tomaten nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen
10. Oliven in Scheiben schneiden
11. Tomaten in eine Form setzen, Brot, Olivenscheiben und Basilikum darüber verteilen
12. Etwas Olivenöl und den Balsamico über dem Salat verteilen, etwas durchmischen
13. Geriebenen Parmesan darüber geben